.

Herzlich willkommen in der Casa Latina in München.

Heute schon getanzt?
Gleichen Sie Ihren beruflichen Alltag aus durch Salsa-Tanzen am Abend.
Lernen Sie Ihre ersten karibischen Schritte gern bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Philosophie

Lateinamerikanische Tänze sind nicht nur ein Trend - sie sind die Gesellschaftstänze unserer Zeit und bringen den Flair der Karibik auf das Parkett. Durch Salsa und andere Tänze finden Leute wieder Spaß am Paartanz, egal welches Alter, welche Nationalität und welche Hautfarbe.
Dabei soll jedoch nie vergessen werden, dass Tanzen in der Hauptsache Spaß, Freude und Entspannung bringen soll und dass jeder Schüler frei ist, seinen eigenen Stil zu entwickeln – sportlich, elegant, sexy.
Tanzen ist unsere Leidenschaft!
Lassen Sie sich von uns in die vielseitige Welt des Tanzens entführen. Egal ob bei einem Tanzkurs zu zweit zu südamerikanischer Musik, beim sportlichen Ausgleich mit Zumba Fitness oder beim Erlernen einer Choreografie im Bereich LatinPop.
Wir freuen uns jetzt schon, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Erholen Sie sich bei uns vom stressigen Alltag, treffen Sie sich mit Freunden und lassen Sie den Abend mit einem Cocktail nach dem Tanzkurs ausklingen!

News

fortlaufender SALSA-Kurs Anfänger (4 x 2 Std. 65 € / 55 €)
jeweils Mittwoch bzw. Freitag 19 - 21 Uhr

fortlaufender SALSA-Kurs Mittelstufe (4 x 2 Std. 65 € / 55 €)
jeweils Mittwoch bzw. Freitag 21 - 23 Uhr

07. / 14. / 21. & 28.09.2016 bzw. 09. / 16. / 23. & 30.09.2016

SALSA-Workshop / 2 x 3 Std. / jedes letzte WE im Monat
Sa & So 11 - 13 Uhr (55 € / 45 €)

ChaCha-Workshop / 2 x 3 Std. / jedes erste WE im Monat
Sa & So 11 - 13 Uhr (55 € / 45 €)

Kizomba-Workshop / 2 x 2 Std. / jedes 3. WE im Monat
Sa & So 11 - 13 Uhr (39 € / 29 €)

Zumba Fitness / jede Dienstag 18 - 19 Uhr bzw. 19 - 20 Uhr
Stielerstr. 6  (2,50 €)

Karibische Tänze

...das ist wie genussvolles Schlemmen (zu zweit) .....

Salsa

Salsa - mitreißend-würzig - hispanisch für "Soße", stammt ursprünglich von der Karibikinsel Kuba und existiert inzwischen weltweit in einer Vielzahl unterschiedlicher Stile. Einer der modernsten Gesellschaftstänze mit einem ungezwungenen und familiärem Miteinander.

ChaChaCha

Der Cha-Cha-Cha - ein moderner, paarweise getanzter Gesellschaftstanz kubanischen Ursprungs - gehört jetzt zu den lateinamerikanischen Tänzen des Tanzsports und wird als Bestandteil des Welttanzprogramms in Tanzschulen unterrichtet.
Die ursprüngliche kubanische Form des Cha-Cha-Cha unterscheidet sich in Technik und Figurenrepertoire stark vom heutigen Turniertanz und ist zudem dem Mambo sehr ähnlich - heute nur noch beim Freizeittanz in der Salsa-Szene anzutreffen.

Bachata

Bachata - eine aus der Dominikanischen Republik stammende Musikrichtung - entstand Anfang der 1960er Jahre als eine Form des karibischen Boleros.
​Zunächst war Bachata dabei weniger zum Tanzen gedacht, sondern war einer von vielen Stilen der romantischen lateinamerikanischen Trio-Gitarrenmusik, die vergleichbar mit der mexikanischen Mariachi-Tradition hauptsächlich der Unterhaltung verliebter Paare diente. Nicht technische Perfektion und Wettbewerb, sondern Lebensfreude, Spaß an Musik und Bewegung und natürlich der lockere Hüftschwung stehen hier im Vordergrund.

 

Kizomba

Sinngemäß Fest, Spielerei, Unterhaltung - schon die Aussprache mit einem weichen "S" wie Sandstrand und Sonnenschein verspricht Kizomba exotisches Flair. Beheimatet in Angola, daher auch "afrikanischer Tango" genannt, verbindet dieser weiche, geschmeidige Paartanz lateinamerikanische und afrikanische Elemente.

Zumba

"ZUMBA" ist der spanische, umgangssprachliche Ausdruck für "sich schnell bewegen und Spaß haben" und steht also im wahrsten Sinne des Wortes für lateinamerikanische Lebensfreude, heiße Rhythmen und tolle Tanzbewegungen.
Lets dance "Zumba" !!! ... anerkannt von der Aerobics and Fitness Association of America, IDEA Health and Fitness Association und dem American Council on Exercise.

Merengue

Merengue - hispanisch für "Baiser"- entstand in der Dominikanischen Republik, ist relativ einfach zu erlernen und daher eine gute "Vorspeise" für andere Latinotänze.

Incentives

Sie haben ein einzigartiges neues Produkt, welches unvergesslich präsentiert werden soll oder Sie möchten die Wertigkeit dessen auf sensationelle Art und Weise hervorheben, dann lassen Sie sich von unseren Ideen und Möglichkeiten inspirieren.

Sie suchen noch eine Attraktion, bei der die Gäste animiert werden? Gern bereiten wir für Sie eine karibische Nacht mit LiveMusik, oder einem Showtanz mit Animation vor - natürlich können Sie hierbei auf unsere Erfahrung zählen. Wir werden Ihren Anlass zu einem unvergesslichen Ereignis machen.

Natürlich darf auch die passende Musik nicht fehlen - ob Salsa, Latin oder Karibisch - gern vermitteln wir Ihnen einen DJ oder auch eine Band für einen unvergesslichen Abend. Lassen Sie sich entführen mit südamerikanischen Rhythmen und verwöhnen mit kulinarischen Spezialitäten, abgerundet durch einen Spezialcocktail an unserer Bar.

Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Team

Santiago:
Für mich ist Salsa Profession. Mein Unterrichtskonzept, dass seit 1996 weiterentwickelt wird, ist vielseitig, mehrstufig und langfristig angelegt. Dabei bevorzuge ich im Unterricht ein zügiges Lerntempo und lege Wert auf Konzentration. Ich orientiere mich an den Stilarten aus Puerto Rico, New York und Los Angeles, wo Salsa längst nicht mehr nur ein Straßentanz ist, sondern sich auch als Gesellschafts- und Showtanz weiterentwickelt hat.
Ich biete Anfängern die Möglichkeit, schnell und effektiv Grundschritte und die ersten Figuren zu erlernen und zu vertiefen, aber auch versierte Tänzer können ihre Technik verfeinern und sich die aktuellsten Figuren aneignen.

Santiago

Referenz

Tanzlehrer, Tänzer, Animator, DJ und Organisator:

  • Tanz- & Fitnesskurse Salsa + Zumba: Siemens München (im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements), VHS München, Landeshauptstadt München, Fitness im Park
  • Lateinamerikanisches Tanzhaus Casa Latina (2003-2009)
  • Kubanische Nächte: Elbsegler Dresden (2004-2008)
  • Salsa- & Latinfestival Dresden (2005 & 2006)
  • Lange Sektnacht: Schloss Wackerbarth (2003/04)
  • Karibische Nacht: Schloss Augustusburg (2004)
  • Karibische Nacht: Georg-Arnold-Bad Dresden (2000)
  • Milleniumsfeier: Theaterplatz Dresden (2000)
  • Karibische Nacht: Jazzclub Tonne (1996/98)
  • Mitwirkung: Salsanacht Scheune, Lateinamerikanische Filmwoche Schauburg,  Salsa Event Berlin, Salsafestival Hamburg, Tijuana Cafe München

Kontakt

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

 

 

 

 

 

 

Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG:

Betreiber und Kontakt:
Tanz & Fitness Casalatina UG

Telefon: 089 95401349
Mobil: 0157 735 00 617

Vertretung:
Tanz & Fitness Casalatina UG wird vertreten durch Santiago Velasquez
Register und Registernummer: HRB 214696
Steuernummer: 143 / 184 / 71518
USt-IdNr. DE296986606

Hier Aktuelles, Tipps und Termine abonnieren:

 

 

TYPO3-Programmierung

GMM AG (Medien - Marketing - Kommunikation)
www.g-m-m.de